Flexible Self Storage Lagerräume mieten für Pharmaunternehmen ist so unkompliziert

Blister .. – Lupo / pixelio.de

 

Die ideale Lösung für den gewerblichen Lagerbedarf!!

 

Pharmaunternehmen agieren auf dem neusten Stand, egal ob man sich auf die Vermarktung oder die Produktion der Arzneimittel spezialisiert hat. Krankheiten wollen immer mit den wirkungsvollsten Medikamenten bekämpft werden, und so tun die Firmen immer alles, um das neuste und beste Produkt auf den Markt zu bringen.

 

Der Vertrieb und die Vermarktung sind weniger ortsabhängig gestreut, sie verteilen sich auf alle Regionen des Landes, und so muss auch die Logistik ihr Päckchen dazu betragen, dass die zielgerechte und kundenorientierte Anvision seinen Lauf nimmt.

 

Oft gerät die Logistik ins Stocken, da ein Außenlager in den einzelnen Regionen den Rahmen des Budgets sprengt und dazu sind Diese auch viel zu groß und nicht wirklich sicher. Das Lagern der wichtigen und empfindlichen Substanzen in den eigenen 4 Wänden ist für die einzelnen Mitarbeiter vor Ort ein Dorn im Auge, da es aus Platzgründen auch gar nicht möglich ist. Der direkte Versand an die Apotheken oder medizinischen Fachgeschäfte scheitert oft daran, dass die Medikamente sofort benötigt werden und wir alle wissen was eine Expresslieferung kostet. Was also macht man, um all diese Probleme in den Griff zu bekommen?

 

Man mietet sich einen Self Storage Lagerraum bei LAGERBOX. Das Unternehmen ist mit seinen Standorten deutschlandweit strukturiert aufgestellt und hat zudem noch das ein oder andere Partnerunternehmen in der Stadt, wo es nicht selbst vertreten ist. Die Logistik und der Aufwand wird beim Einlagerungshaus durch verschiedene Faktoren, wie z. B. die Warenannahme extrem minimiert. Der Mitarbeiter des Pharmaunternehmens muss nicht mehr vor Ort sein, er erhält nach Sendungseingangs einen Anruf oder eine Email und kann flexibel von oft 6:00 Uhr bis 23:00 Uhr an allen 365 Tagen im Jahr an sein Warenlager. Sonderwünsche und Anregungen in allen Belangen können oft unproblematisch von LAGERBOX umgesetzt werden.

 

Ein weiterer wichtiger und kostenminimierender Faktor ist die Größe des zu mietenden Lagerraums. Anders wie bei Lagerhallen, beginnen die Größenkategorien hier schon bei 1 cbm und gehen im halb – qm Schritt nach oben. Leere Ecken im Self Storage Lagerabteil gibt es nicht. Man mietet und zahlt auch nur das, was man auch nur benötigt. Nichtsdestotrotz ist die flexible Anpassung des Lagerraums z. B. bei einer Lieferung, tagesgenau möglich und kann sofort erfolgen. Bei herkömmlichen Lagerhallenvermietern ist das ohne Weiteres nicht so einfach und bedarf gerne einer 3monatigen Kündigungsfrist.

 

Die Anbindung zu den LAGERBOX Self Storage Standorten ist durch die zentral gelegenen Lagen schnell und einfach überwindbar und man verschwendet so keine kostbare Zeit. Damit auch alles immer sicher lagert und vor fremden Zugriff geschützt ist, sorgen diverse Sicherheitsaspekte für das Wohl der Handelswaren. Dazu zählen nicht nur der codierte Zugang und die 24stündige Kameraüberwachung, sondern auch individuelle Alarmsicherung der einzelnen, nicht einsehbaren Lagerräume oder einzelnen Gebäude.

 

Abgerundet wird das Modul durch die Anbindung zu einem Sicherheitsdienst und der geschenkten 1000 € Basisversicherung, die jederzeit für einen schmalen Taler erweiterbar ist. Auch in Bezug auf diverse Wünsche bezüglich der Sicherheitsfaktoren ist LAGERBOX flexibel und bietet seinen Kunden alles was die Vorstellungen der Firmen hergeben.

 

Die Bequemlichkeit innerhalb der Selfstorage Anlage wird durch kostenlose Transporthilfsmittel enorm erleichtert. Zudem verfügt jeder Standort über Lastenaufzüge, sollte das Lagerabteil nicht im EG liegen. Benötigt man Regale, um das Sortiment einer besseren Ordnung zu unterziehen, können diese ganz einfach gemietet oder gekauft werden. Unkompliziert und einfach sind 2 Stichwörter wonach der Self Storage Riese LAGERBOX gerne arbeitet und handelt.

 

Mit dem Mieten eines Lagerraums bei LAGEBROX verschwinden alle Probleme im Nu und verbessern die logistischen Abläufe um ein Vielfaches. Auch die bürokratischen Abläufe können vom Einlagerungshaus ganz auf Kundenwunsch geschnitten werden, egal wie viele Lagerräume Sie mieten und an wie vielen Standorten man mietet – ein Ansprechpartner, eine Rechnung. Worauf wartet man noch?  Ab zu LAGERBOX!!!

 

CC – Michel Galka