LAGERBOX auf Expansionskurs – Ein weiterer Standort für Dresden

 

21.01.2017 – Dresden

 

LAGERBOX auf Expansionskurs – Ein weiterer Standort für Dresden

 

Sachsen boomt – und so war es nur eine Frage der Zeit, bis LAGERBOX seinen Expansionsdrang auch in Dresden weiter vorantreibt.

 

Neben dem bereits angekündigten Standort an der Hamburger Str./Bremer Str., wird das Einlagerungshaus eine zweite Filiale für die Vermietung von Lagerflächen in Dresden eröffnen.

 

Dresden 2 kommt in die Alte Mälzerei

Der neue LAGERBOX Standort wird nicht von Grund auf neu gebaut, sondern in ein bereits bestehendes Objekt, welches auch als Alte Mälzerei bekannt ist, eingebaut.

 

Das Gebäude liegt zentral an der Heidestr. 1/3 und ist nicht nur von der umliegender Industrie und zahlreichen Wohngebieten geprägt, sondern auch von Einzelhandelsgeschäften und einem Bürotrakt, die sowohl als auch im Gebäude vom neuen Standort mit integriert sind.

 

Planung der Eröffnung

LAGERBOX plant hier bereits zum Anfang Quartal 3/2017 mit der Eröffnung und wird demzufolge zeitlich vor dem anderen Objekt in Dresden seine Türen öffnen. Schaut man sich die Einwohnerzahlen der letzten Jahre in Dresden an und berücksichtigt die Prognose für die kommenden Jahre, ist es kein Wunder das Selfstorage in Dresden boomt. Die Knappheit an Wohnraum und die steigenden Mietpreise sind ebenso auch ein Indiz dafür, das Selfstorage immer begehrter wird. Aber auch für Firmen ist das Einlagern eine gern gesehene Alternative zur Anmietung neuer Räumlichkeiten. Akten einlagern, Firmenequipment auslagern oder die Handelswaren für den Außendienstmitarbeiter sicher verstauen – Immer mehr Unternehmen nutzen Selfstorage ob als kurzfriste oder aber auch als Langzeitlösung und sparen sich so eine Erweiterung des Firmengebäudes oder zeitaufwendige und kostenintensive Umzüge in ein neues Quartier.

 

Neben bedarfsgerechten Mietzeiten profitieren die Kunden vor allem vom breit gefächerten Service von LAGERBOX der u.a. den GRATIS Transporter beim Einzug, GRATIS Transporthilfen wie Roll-, Hubwagen und Sackkarren vor Ort und die Warenannahme, beinhaltet. Der Clou bei der Warenannahme – die Kunden brauchen selbst nicht vor Ort sein, sondern werden per E-Mail oder Anruf über den Eingang der Lieferung informiert.

 

LAGERBOX auf Expansionskurs

Neben den bereits bestehenden 18 Einlagerungshäusern von LAGERBOX kommen demnach 5 neue Standorte in Berlin (3x) und Dresden (2x) hinzu. Somit wird LAGERBOX auf 23 Selfstorage Standorte anwachsen. Weitere Standorte in NRW, Berlin und in den neuen Bundesländern sind ebenso noch in Planung. Laut Prognose wird Deutschland den größten Wachstum aller europäischen Länder im Selfstorage haben und so ist es kein Wunder, das LAGERBOX weiter an seinem Expansionsvorhaben basteln wird.

 

CC – Michel Galka

2018-03-06T20:56:46+00:00 21. Januar, 2017|Kommentare deaktiviert für LAGERBOX auf Expansionskurs – Ein weiterer Standort für Dresden

ONLINE
BERATUNG

RÜCKRUF SERVICE

KONTAKT