LAGERBOX mit „gut (2,0)“ getestet

Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien und N24 prüfen sechs Selbsteinlagerungs-Unternehmen

 

Wo stellt man sein Hab und Gut unter, wenn man eine Weltreise macht, der Keller zu klein ist oder das Unternehmensarchiv aus allen Nähten platzt? Selbsteinlagerungs-Häuser sind dafür eine gute Lösung. Denn sie vermieten Lagerräume in diversen Größen – von klein bis groß – und sind zudem zeitlich flexibel zu buchen.

 

Es gibt zahlreiche Anbieter in Deutschland, die Lagerplätze offerieren. Doch woher weiß man als Kunde, wer eine hohe Qualität bietet? Es geht schließlich um Vertrauen. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat deshalb in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 im Juni und Juli 2013 sechs Selfstorage-Unternehmen in einer Studie genauer untersucht. Jeder Anbieter wurde dreimal vor Ort und dreimal telefonisch geprüft.

 

LAGERBOX wurde bei diesem Test mit gut (2,0) bewertet und lag nur ganz knapp hinter MyPlace mit ebenfalls gut (1,9). In den drei wichtigsten Testbereichen konnte LAGERBOX immer überzeugen: In der Kategorie Allgemeiner Service waren wir Testsieger. Bei Beratung und Abwicklung belegten wir den 2. Platz. „Qualität zahlt sich aus. Wir freuen uns sehr über dieses erfolgreiche Ergebnis. Und auch für konstruktive Kritik sind wir jederzeit offen. Denn sie hilft uns dabei, uns stetig zu verbessern“, so Geschäftsführer Peter Nico Blauw.