LAGERBOX unterstützt den Caritasverband in Dortmund

Der Caritasverband Dortmund e. V. betreibt seit Februar eine Übergangseinrichtung für Flüchtlinge am Ostpark. Für die Unterbringung der zahlreichen Sachspenden stellt das Unternehmen LAGERBOX dem Caritasverband einen kostenfreien Lagerraum zur Verfügung. „Die Suche nach Wohnungen für hilfebedürftige Menschen gestaltet sich nicht immer einfach und kann so einiges an Zeit in Anspruch nehmen,“ so Christoph Gehrmann, Leiter vom Fachdienst für Integration und Migration.

 

„Neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten in unserem Verein und den zahlreichen Sachspenden die wir erhalten, bedarf es natürlich eine Menge an Koordination für den Transport und die Logistik. Die LAGERBOX in Dortmund hat hier keine Minute gezögert, um uns unter die Arme zu greifen. Wir sind dem Unternehmen zu 1000 Dank verpflichtet und erfreuen uns, dass es überhaupt solch eine Dienstleistung gibt, wo man Möbel und Hausrat sicher, sauber und trocken einlagern kann.“

 

Der Caritasverband Dortmund e. V. unterstützt aber nicht nur Flüchtlinge und Migranten, sondern engagiert sich weitreichend mit beraten, pflegen und fördern in den Bereichen Ambulantes und betreutes Wohnen, Tagespflege für Senioren und Kinder, Beratung für Menschen mit Behindungen und auch der Suchtberatung sowohl was die Alkohol – und Medikamentenabhängigkeit angeht, als auch die Spielsucht.

 

„Natürlich sind das nicht alle Tätigkeiten die wir ausübern“ so Christoph Gehrmann. „Unsere Leistungen und Engagement sind vielseitig und weitreichend, so dass wir fast jedem der Hilfe benötigt, ob jung oder alt, genau die passende Lösung bieten können, die abgefordert wird.“

 

Für Sachspenden in welcher Form auch immer, ob alte Elektrogeräte, Möbel oder Kleidung ist der Verein immer dankbar und natürlich auch für jede ehrenamtliche Unterstützung in sämtlichen Bereichen. Es gibt noch viel Gutes zu tun und auch viele Menschen die solch eine Einrichtung wie den Caritasverband auf Dringlichste benötigen.

 

Für mehr Informationen zum Caritasverband Dortmund e. V. rufen Sie doch einfach unter 0231/18 71 51 21 an oder informieren sich auf der Homepage des Vereins www.caritasdortmund.de