Mein Organizer LAGERBOX

…noch Zeit – Klicker / pixelio.de

 

Selfstorage Lagerräume bei LAGERBOX bringen die Organisation wieder ins Gleichgewicht

 

Wer kennt das nicht, Organisation!!! Für die einen ein alltäglicher Stressfaktor, für die anderen üblicher Werdegang in allen Lagen des Lebens.

 

Egal ob privat oder beruflich, wir werden damit immer konfrontiert und es ist nicht immer einfach dem Stand zu halten. Gerade im privaten Bereich mangelt es oft an Durchhaltevermögen und oft auch an Platzmangel, die totale Organisation zur vollsten eigenen Zufriedenheit zu absolvieren.

 

Wohnraum ist teuer geworden und so wird bis auf den Zentimeter versucht jeden Platz sinnvoll zu nutzen. Oft herrscht Chaos, wenn man dann mal etwas benötigt und verzweifelt danach sucht. Das muss nicht sein, denn man kann so einiges tun, um Herr der Organisation wieder zu werden. Das Entsorgen von Dingen und Sachen kommt in den seltensten Fällen in Frage, viel mehr kommt die Frage auf, wohin mit all den Sachen, die ich/wir zu gegebener Zeit doch mal wieder benötige/n?

 

Wer nicht nach der Möglichkeit sucht, weiß gar nicht, dass es eine passende Lösung gibt und wer einmal die Möglichkeit gefunden hat, gibt diese so schnell nicht wieder auf. Wohin also nun mit all dem Kram? Einfach einen Lagerraum beim Selfstorage Unternehmen LAGERBOX mieten. Die Größe spielt dabei keine Rolle, denn diese wird immer auf den Lagerbedarf zurecht geschnitten, so dass man auch nur soviel Lagerraum mietet, wie auch nur benötigt wird. Das Personal hilft immer, um das passende Lagerabteil zu mieten und steht immer bei allen Fragen rund ums Thema Selfstorage zur Seite.

 

Die Unterbringung in den einzeln nicht einsehbaren Lagerräumen ist jedem Kunden selbst überlassen, ob er nun Kartons wählt und auf die bis zu 3 m Höhe stapelt, um so effektiv Platz zu sparen und weniger Lagerraummiete zu zahlen oder es in Regale die man günstig bei LAGERBOX kaufen oder mieten kann packt, bleibt jedem Kunden selbst überlassen.

 

Die Organisation für den Transport kann man sich schenken und einfach auf den Gratis Transporter, welcher vom Selfstorage Anbieter LAGERBOX bereitgestellt wird, zurückgreifen. Energie- und Kräftsparend sind auch die komfortablen Einlagerungshilfen in Form von Wägelchen und Hubwagen, die immer und jedem zur freien Verfügung stehen.

 

Das Zugriffsrecht, um schnell mal was aus seinem Lagerraum bei LAGERBOX abzuholen bei Bedarf oder noch mehr Lagergut outzucourcen, ist an 365 Tagen von oft 6:00 Uhr bis 23:00 Uhr ohne Anmeldung und zusätzliche Kosten möglich.

 

Lagerraum mieten an den 14 Standorten von LAGERBOX ist einfach, bequem und zudem flexibel ab 1 Woche und ab 1 cbm ohne Fristen oder dergleichen sofort möglich. Schufaauskunft, Anmeldegebühren oder sonstige unschöne Prozeduren gibt es beim Selfstorage Einlagerungshaus LAGERBOX nicht. Die transparente Kostendarlegung besteht aus der monatlichen Miete, egal wie viele Servicedienstleistungen man in Anspruch nimmt. Das luxuriöse Sicherheitspaket sorgt zudem für Ihre eingelagerten Gegenstände, so dass man immer auch alle Sachen vorfinden tut, die man eingelagert hat.

 

Mit dem Mieten eines Lagerraums bei LAGERBOX spart man sich sämtliche Organisationsprozesse, die oft in der nicht möglichen Umsetzung enden.

 

CC – Michel Galka