Selfstorage wird immer beliebter und so lässt es sich LAGERBOX nicht nehmen 2 weitere Standorte in Berlin und Dresden zu eröffnen

LAGERBOX geht mit seinem Selfstorage Lagerraum Angebot auf Expansionskurs in Dresden und Berlin

 

Lagerraum mieten in Dresden wird ab Mitte 2016 Ecke Hamburger Str./Bremer Str. bei LAGERBOX möglich sein. Der Standort liegt inmitten eines gut durchwachsenden Gewerbegebietes und nahe zahlreicher Wohngebiete. Auch die Innenstadt von Dresden ist nur wenige Autominuten oder wenige Stationen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Das Selfstorage Einlagerungshaus in Dresden wird somit der 15. Standort von LAGERBOX.

Lagerraum mieten in Berlin Treptow/Köpenick nahe der Schnellerstr. am Sterndamm/Michael Brückner Str. soll Anfang 2017 seinen Lauf nehmen. Genauso wie der Standort in Dresden liegt der dritte Standort von LAGERBOX in Berlin verkehrsgünstig an zahlreichen großen Verbindungsstraßen, die zukunftsorientiert auch zum Flughafen BBI führen werden. Der S-Bahnhof Schöneweide liegt in Sichtweite und ist fußläufig in nur 2 min zu erreichen.

LAGERBOX wird somit seine Einlagerungshäuser von derzeit 14 auf 16 Standorte aufstocken, um so die Dienstleistung Selfstorage noch verstärkter anbieten zu können.

Aber warum ist die Branche so auf Expansionskurs und warum nutzen so viele Menschen Selfstorage?



Menschen werden mobiler, ziehen gerade aus beruflicher Hinsicht schneller um, Wohnungen werden knapp, der Wohnraum wird immer teurer und so verzichtet man oft auf etliche qm, um nicht nur für seine Wohnung zur Arbeit zu gehen. Auch ein Grund warum Menschen Selfstorage in Anspruch nehmen sind die Punkte Zusammenzug, Trennung oder Nachwuchs. Die Zeit hat sich verändert, man zieht schneller zusammen, man trennt sich aus einer Lust und Laune heraus und man setzt schneller ein Kind in die Welt wie früher. Wohnungen die einem hinterher geworfen werden gibt es nur noch in kleinen dörflichen Gemeinden. Kredite für teure Anschaffungen sind heute Gang und Gebe und führen klar zu einem Eintrag in der Schufa. Solche Einträge sind bei Vermietern und Wohnungsbaugesellschaften nicht gerne gesehen und sind auch ein Grund dafür, dass es nicht wirklich einfach ist eine neue Wohnung zu bekommen.

LAGERBOX hat hier drauf reagiert und bietet derzeit in 11 Städten mit 14 Standorten allen Lagerraumbedürftigen die Platznot und Mangel haben private & gewerbliche Lagerräume ab 1 cbm an. Mittlerweile sind es aber nicht nur Privatpersonen die externe Lagerkapazitäten in Anspruch nehmen, auch Firmen die ihre Akten auslagern oder Handelswaren für ihre Mitarbeiter weder in deren Wohnung noch in den eingen Räumlichkeiten sehen wollen, nutzen Selfstorage bei LAGERBOX.

Einen Lagerraum mieten kann jeder der Bedarf hat, die Mietzeit und die Größe spielen hierbei keine Rolle. Wer Lagerraum möchte, egal ob nur für eine Kiste oder einen Koffer, bekommt diesen auch bei LAGERBOX.

Das Selfstorage Einlagerungshaus legt großen Wert auf Service, Felxibilität und das die Kunden zufrieden und glücklich sind. So spielen die Dienstleistungen wie der Gratis Transporter bei Einzug, flexible Mietzeiten ab 1 Woche oder die Warenannahme eine große Rolle, warum sich Kunden für LAGERBOX entscheiden.

Auch bei Firmen hat sich das rumgesprochen, gerade auch weil LAGERBOX Sonderwünsche diskret und zuverlässig umsetzt. Das kann die Punkte Sicherheitsfaktor betreffen, aber auch die Abwicklung der Vertragsgestaltung für Firmen, die an vielen Standorten von LAGERBOX Lagerraum mieten. Hier wird alles über einen Ansprechpartner und eine Rechnung geregelt, so dass der adminitrative Aufwand auf das Minimalste reduziert wird. Zeit ist Geld, gerade in Firmen die eh schon unterbesetzt sind und wo die Auftragsflut immer mehr zunimmt, ist das Servicepaket von LAGERBOX der optimale Ergänzugspart.

Es werden nicht die letzten neuen Standorte von LAGERBOX sein, verspricht Geschäftsführer Peter Nico Blauw und fügt hinzu – Wir sind immer auf der Suche nach neuen Grundstücken und Gebäuden, die wir für unsere Zwecke nutzen können. Gerne entwickeln wir neue Projekte zur Realisierung neuer Selfstorage Standorte. Wer denkt, dass er ein passendes Objekt für uns hat, kann sich unter Expansion die genaueren Anforderungen anschauen und uns gegebenfalls dieses zukommen lassen.

Das LAGERBOX Projekt Mach NEU in Dresden und Berlin kann nur spannend werden – Wir freuen uns drauf.

CC – Michel Galka

Schlagwörter: Selfstorage, LAGERBOX, Lagerraum mieten, Expansion, Berlin, Dresden