Günstig Möbel einlagern ist viel einfacher als man denkt

LAGERBOX macht Möbel günstig einlagern möglich

 

Keine neue Wohnung gefunden, Trennung, zu kleine Wohnung – all diese verschiedenen Ereignisse haben eins gemeinsam. Man benötigt einen Self Storage Lagerraum, um seine Möbel günstig einzulagern.

 

Das Mieten eines Self Storage Lagerraums ist einfacher als man denkt. Lange Anmeldeverfahren, Wartefristen oder andere Prozeduren werden Sie bei LAGERBOX vergebens suchen. Wer seine Möbel günstig einlagern will und das sofort, kann auch sofort den Self Storage Lagerraum mieten, egal ob nur eine 1 cbm Lagerbox für ein paar Kisten oder für das komplette Mobiliar, wo oft 10 bis 12 % der Wohnungsfläche an Größe für den Lagerraum ausreichen. Wer dennoch skeptisch ist wird vom fachwissenden Personal der LAGERBOX rund um das Thema Möbel einlagern und Self Storage bei LAGERBOX nach bestem Wissen informiert.

 

Oft reicht schon ein Besuch ohne Voranmeldung in einem der Büros der Standorte von LAGERBOX aus, um alles was es zu beachten gilt beim Einlagern, aufzunehmen und genau umzusetzen. Seine Möbel sollte man so gut es geht auseinanderschrauben, alles was man in Kisten verstauen kann, sollte auch in Kisten gesteckt werden, so kann man bequem Diese übereinander stellen. Je weniger Volumen man hat, desto kleiner der Lagerraum den man benötigt und desto geringer natürlich auch der Mietpreis. Bretter, Stangen und Matratzen können bei LAGERBOX auf bis zu eine Höhe von 3m gestapelt werden.

 

Für viele ist die Zeit des Umziehens, der Einlagerung und des Packens eine stressige und anstregende Zeit, in der man immens feinfühlig auf Kleinigkeiten reagiert, über die man sonst hinweg sehen würde. LAGERBOX versucht hier eine perfekte Organisation durch viele Faktoren, wie das breite Servicepaket beim Einlagern dem Kunden zu bieten und so Stress vorzubeugen.

 

Self Storage ist in Deutschland eine noch nicht so recht bekannte Branche. In den USA und Großbritannien ist es „Gang und Gebe“ Self Storage zu nutzen und die Branche zu kennen, wer einmal Self Storage in Anspruch genommen hat liebt es und würde bei Bedarf keine Minute zögern, wieder darauf zurückzugreifen. Das Möbel einlagern ist zudem unkompliziert, dafür sorgen Lastenaufzüge, breite hell beleuchtete Gänge und bequeme Transportwägelchen.

 

Im Stress vergisst man oft sich an Fristen zu halten, gut das LAGERBOX hier mit kulanter Art und Weise handelt und seine Kunden an maximale Kündigungsfristen von 14 Tagen bindet. Dadurch zahlt man nie länger für seinen Self Storage Lagerraum, als man Diesen auch benötigt.

 

LAGERBOX ist das älteste Self Storage Unternehmen hier zu Lande und weißt somit auch die größte Erfahrung in der Branche auf. Zudem ist LAGERBOX flexibel ausgerichtet und kann ohne große Meetings intern und ohne viel Organisation auf spezielle Kundenwünsche schnell und zügig reagieren.

 

Warum ist das so?

 

LAGERBOX wird wird weder durch Investoren finanziert noch hat LAGERBOX einen Vorstand oder mehrere Gesellschafter, so dass es nur einen Mann an der Spitze des Self Storage Anbieters gibt, der eine schnelle Entscheidung innerhalb von Minuten fällen kann.

 

Möbel einlagern bei LAGERBOX ist also weder kompliziert, noch teuer, noch unflexibel – ganz im Gegenteil – neben sicher, sauber und trocken ist es auch flexibel und unkompliziert.

 

CC – Michel Galka