LAGERBOX übernimmt 3 Selfstorage Standorte in Hannover!

 

Nachdem bereits im Juli ein Standort von Mein Lager 24 in Mannheim übernommen hat sind es diesmal 3 Standorte in Hannover.

 

LAGERBOX wird mit der Übernahme der 3 Selfstorage Standorte in Hannover, die in den letzten 1,5 Jahren von Shurgard bewirtschaftet worden sind, aber auch noch andere Ziele verfolgen. Man möchte seine Positionierung ausbauen und sich weiter am Markt festigen. Zudem sind die Einlagerungshäuser die ersten von LAGERBOX in Niedersachsen. Mit nunmehr 18 Standorten ist LAGERBOX das zweitgrößte Selfstorage Unternehmen in Deutschland. Die Verteilung der Standorte in den verschiedensten Bundesländern macht LAGERBOX zu einem begehrten Ziel für deutschlandweit agierende Unternehmen. Weitere Einlagerungshäuser werden folgen, die Branche boomt und hat Ihr Maximum noch lange nicht erreicht – Bereits bestehende Unternehmen aber auch neue Unternehmen werden weitere Standorte für Selfstorage eröffnen.

 

Die Selfstorage Standorte sind ortsansässig gut gelegen, um Hannover mit ausreichend Stauraum zu versorgen. Die Vahrenwalder Str., die Hildesheimer Str. und die Podbielskistr. (alle sehr bekannt bei den Hannoveranern) sind stark befahrene Straßen und sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto bestens zu erreichen. Die Standorte zusammen besitzen über 3000 Lagerräumen, die auf ca. 17000 m² verteilt sind. Zudem sind alle 3 Standorte mit einer Drive In Area ausgestattet, was den Kunden ein optimales überdachtes Aus- und Einlagern sichert.

 

Neben Roll- und Hubwagen verfügen die Selfstorage Standorte außerdem über je 2 geräumige Lastenaufzüge, die für die Kunden eine bequeme Möglichkeit der Einlagerung bieten. LAGERBOX wird bei den Sicherheitsmodifikationen in Hannover aufrüsten und auf seinen deutschlandweiten individuellen Standard anpassen. Zudem wird den Kunden beim Einzug ein GRATIS Transporter zur Verfügung gestellt.

 

LAGERBOX wird neben dem Aufbau an neuen Selfstorage Standorten auch sein Servicesortiment weiter ausbauen. Neben Kooperationen wie z.B. mit Box at Work wird LAGERBOX weiter optimieren und Kundenwünsche noch präziser erfüllen und seine Bandbreite weiter ausbauen. Ziel ist die erfolgreiche Positionierung mit Alleinstellungsmerkmalen, um so die Breite Masse an potenziellen Kunden zu bedienen.

 

Vorab steht die Festigung, die Prozessvereinfachung und die tragende Imageumgestaltung der Standorte in Hannover auf der Agenda von LAGERBOX – alles andere folgt Stück für Stück. Zum Start bekommen alle Neukunden 25% Rabatt auf den monatlichen Mietzins.

 

CC – Michel Galka