LAGERBOX hilft, den Stress nach einer Trennung zu reduzieren

Fast jeder ist bereits in dieser Situation gewesen. Eine Beziehung, in der man anfänglich sehr glücklich war, funktioniert doch nicht und eine Trennung ist unumgänglich. Natürlich ist man in dieser Situation sehr enttäuscht, doch nicht nur die Trennung selbst verursacht viel Stress, auch die Zukunft birgt Ängste. Schnell muss eine neue Wohnung gefunden werden und vielleicht muss man einige Zeit bei den Eltern oder Freunden verbringen, aber wohin mit allen Möbeln, Kleidungsstücken und persönlichen Gegenständen?

 

Hier kommt LAGERBOX ins Spiel. Die Mietlager des Unternehmens stellen eine hervorragende Lösung zur Überbrückung dieser schwierigen Zeit dar. Nach einer Trennung hat man nämlich 2 Möglichkeiten. Entweder man sucht sich überstürzt eine neue Bleibe, oder man verbringt einige Zeit bei Verwandten oder Freunden. Beim Ersteren kann es sein, das die neue Wohnung eine Notlösung darstellt und man sich bereits nach kürzester Zeit nicht wohl darin fühlt. Letztere Möglichkeit bringt ein Platzproblem mit sich. Obwohl man selbst ein gern gesehener Gast ist, werden Freunde oder Verwandte wenig Verständnis dafür haben, wenn man seine gesamte Einrichtung mit anschleppt.

 

LAGERBOX bietet bei diesen schmerzhaften Trennungen die Bequemlichkeit und Flexibilität, die man in dieser Situation benötigt. Man verstaut sein Hab und Gut einfach in dem gemieteten Lagerraum und kann sich in Ruhe nach einer neuen Wohnung umsehen. Die direkten Vorteile liegen klar auf der Hand. Man wird wesentlich lieber von Freunden und Bekannten aufgenommen, wenn man nicht seine Einrichtung im Schlepptau hat und muss sich nicht überstürzt eine neue Wohnung mieten, die einem vielleicht gar nicht gefällt.

 

Es gibt jedoch noch einige andere, weniger offensichtliche Vorteile, die der Abschluss eines Mietvertrages bei LAGERBOX mit sich bringt. So wird z. B. ein kostenloser Transporter zur Verfügung gestellt. Das letzte, was man nach einer Trennung benötigt, ist zusätzlicher Stress, daher kommt diese Transportmöglichkeit wie gerufen. Man braucht keinen Lieferwagen zu mieten oder muss im Freundeskreis einen fahrbaren Untersatz erbetteln. Wenn man dann mit dem Transporter bei LAGERBOX eingetroffen ist, lassen sich die Sachen ganz einfach im Lagerraum verstauen. Kein Schleppen durch lange Treppenhäuser und schmale Gänge erforderlich! Breite, beleuchtete Gänge und Aufzüge machen das Verstauen der Habseligkeiten zum Kinderspiel. Sollte man besonders schwere Gegenstände besitzen, stehen jedem Kunden Roll – und auch Hubwagen für den Gang zu seinem Lagerraum zur Verfügung.

 

Nun muss man sich um seine Einrichtung und persönlichen Gegenstände keine Sorgen mehr machen und kann sich in aller Ruhe nach einer neuen Bleibe umsehen. Da der Mietvertrag äußerst flexible Laufzeiten bietet, die im Bedarfsfall auch kurzfristig verlängert werden können, braucht man sich keine Stress bei der Wohnungssuche zu machen. Zudem ist bei LAGERBOX alles sicher verschlossen und durch die klimatisierten Lagerräume bleibt alles wie neu. So kann man sich von seiner Trennung erholen und den neuen Lebensabschnitt stressfrei beginnen.

 

Bildquelle: Beton oder Natur – Rainer Sturm / pixelio.de