Jetzt Umzugsset (je 1 Umzugs-, Archivkarton, 1 Rolle Klebeband) GRATIS sichern! Einfach ausfüllen und vorbeikommen.

LAGERBOX in Leipzig

LAGERBOX Leipzig

In der Rackwitzer Straße 56 steht unser Einlagerungshaus in der sächsischen Metropole. Ein- und Auslagern muss man häufig bei Umzügen oder bei zu wenig Platz in den eigenen vier Wänden- dafür ist die LAGERBOX da, denn wir vermieten Lagerräume in allen möglichen Größen ab einem Kubikmeter und einer Woche Mietzeit. Im Folgenden wollen wir die Stadt Leipzig ein wenig betrachten und darauf schauen, warum es sich lohnt nach Leipzig zu ziehen und was es dort zu Sehen gibt.

Das ist LAGERBOX in Leipzig

Zuerst einmal wollen wir Ihnen jedoch unsere Filiale vorstellen, die vielleicht auch in der Zukunft das neue Heim für Ihre ausgelagerten Dinge darstellt. Ab 9,95 € pro vier Wochen kann man dort einlagern, auch der Wechsel in eine kleinere oder größere Box ist flexibel und unkompliziert möglich. Dazu bekommen Sie von uns den Sicherheits- und Servicestandard, den man von uns gewohnt ist: Zusätzlich zu den kostenlosen Transportmitteln in der Halle bekommen Sie noch die Möglichkeit bei Einzug in eine Box unseren Transporter gratis* auszuleihen.

Nur mit einem Code oder Zugangschip kann man bei uns in die Halle kommen, alle Boxen sind zudem noch einmal extra mit einem Vorhängeschloss versehen, die gesamte Halle ist alarm- und videogesichert. Ihr Lagergut ist zudem natürlich versichert. An 365 Tagen im Jahr haben Sie von 6 bis 23 Uhr Zutritt zu der Halle, sodass Sie quasi jederzeit an ihre Sachen rankommen. Telefonisch zu erreichen ist der Standort unter der 0341/600 599 99. Das Büro ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Die LAGERBOX hat neben 1.192 Boxen in Leipzig zudem auch Stellplätze im Angebot. Man erreicht uns mit dem Auto bequem über die Rackwitzer Straße, die B6. Von hier aus ist man auch schnell in der Leipziger Innenstadt bzw. in Richtung A14, Messe und Flughafen unterwegs.

Das ist Leipzig

Das ist auch schon das Stichwort: Leipzig. Die größte Stadt in Sachsen hat nämlich so einiges zu bieten.

  • Wirtschaft und Arbeitsmarkt: Es gibt unglaublich viele Jobs, weil große Firmen wie Siemens, Porsche und BMW dort Außenstandorte haben.
  • Die Kultur, den Sport und die „Leipziger Freiheit“: In Leipzig steht die bekannte Nikolaikirche, die maßgeblich mit dem Thema Wiedervereinigung zusammenhängt. Man kann zudem viele Sehenswürdigkeiten begutachten, wie zum Beispiel das Völkerschlachtdenkmal. Aber auch der Zoo ist einen Besuch wert.
  • Relativ neu ist auch der Fußballclub RB Leipzig, der in Leipzig sein Zuhause hat und nach einer lange Durststrecke den Osten auch wieder international vertritt.
  • Seen, Auen und ein weites Umland: Es gibt viele Grünflächen in Leipzig, aber auch das Leipziger Neuseenland, was durch eine Flutung eines ehemaligen Braunkohlewerks entstand. Dort kann man sogar surfen. Aber auch sonst kann man in so einer Großstadt natürlich gut essen und feiern gehen.

    Also: Besuchen Sie uns doch gerne mal in Leipzig, unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.