Jetzt Umzugsset (je 1 Umzugs-, Archivkarton, 1 Rolle Klebeband) GRATIS sichern! Einfach ausfüllen und vorbeikommen.

LAGERBOX baut in Pforzheim aus

Ausbau Pforzheim

Die LAGERBOX baut ihren Standort in Pforzheim an der Eutinger Straße 150 aus. Auch hier wollen wir für neue Kunden Platz schaffen, sodass diese viele verschiedene Boxengrößen zur Auswahl haben. Der Ausbau beginnt zeitnah und soll circa bis Mitte oder Ende November fertiggestellt sein. Insgesamt sind es circa 321 neue Lagerräume, die den Kunden dann zur Verfügung stehen- entweder für einen Umzug aus einer kleineren oder größeren Box oder als Neukunde.

Die Filiale in Pforzheim erfreute sich auch bisher großer Beliebtheit, sodass der Ausbau in die Wege geleitet worden ist. Das hat Gründe: Die LAGERBOX-Filiale ist leicht über naheliegende Straßen aus allen Richtungen zu erreichen. Unser Selfstorage-Lager liegt direkt beim Wasserwerk in einem gemischten Wohn- und Gewerbegebiet. Auch mit dem LKW oder dem Transporter gibt es bei der Anfahrt keine Probleme. Übrigens: Beim Einzug kann auf Wunsch ein kostenloser* Transporter zur Verfügung gestellt werden, in der Halle gibt es zudem gratis Transportmittel für all Ihre Dinge.

Ab einem Kubikmeter und einer Woche können Sie bei uns einlagern. Und das alles unter hohen Sicherheitsvorkehrungen. Der Zutritt zur Halle ist codiert, Alarm/Video gesichert und die einzelnen Boxen sind extra noch mit einem Schloss versehen. Zudem ist auch Ihr Lagergut versichert. Für unsere geschäftlichen Kunden machen wir dort auch die Warenannahme.

Unser Standort in Pforzheim liegt in Baden-Württemberg mit 126.016 Einwohnern, am Nordrand des Schwarzwaldes. Umgeben ist die Stadt vom Kraichgau und Stromberg. Bekannt wurde Pforzheim durch den Ruf als Goldstadt und als Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie.

DAS IST DIE LAGERBOX


Doch was macht die LAGERBOX eigentlich in Pforzheim? Wir von der LAGERBOX vermieten Lagerräume in allen verschiedenen Größen an private und gewerbliche Kunden, damit diese dort ihre Dinge ein- oder zwischenlagern können. Dies ist zum Beispiel bei einem Umzug recht praktisch, wo man vielleicht nicht immer weiß, wohin mit den ganzen Sachen. Der große Vorteil zum Keller ist hingegen: Bei uns bleiben Ihre Sachen sicher, sauber und vor allem trocken. Und falls Sie mal spontan Ihre Dinge brauchen, ist das natürlich dank unserer langen Öffnungszeiten auch gar kein Problem. Das Lager hat das ganze Jahr über jeden Tag von 6 bis 23 Uhr geöffnet.

Aktuell haben wir 27 Einlagerungshäuser in ganz Deutschland. Wir sind stetig auf der Suche nach neuen Grundstücken oder Bestandsimmobilien, sodass wir weiter expandieren können.

Weitere Standorte entstehen demnächst in Köln und auch in Wuppertal.

Wir sind einer der Marktführer im Bereich Selfstorage in Deutschland. Als erstes Einlagerungshaus hierzulande legen wir großen Wert auf einen qualitativen hohen Service und auf nachhaltiges Handeln.