Jetzt Umzugsset (je 1 Umzugs-, Archivkarton, 1 Rolle Klebeband) GRATIS sichern! Einfach ausfüllen und vorbeikommen.

Gründe für einen Umzug nach Düsseldorf

Gründe Umzug Düsseldorf

In Düsseldorf, der Landeshauptstadt NRW’ s, ist die LAGERBOX bereits mit zwei Standorten vertreten. Einen seit 1997 im Stadtteil Heerdt, das älteste Self-Storage-Haus überhaupt, den anderen, zweitältesten, mit 903 Lagerräumen in Lierenfeld.

Aber warum lohnt es sich überhaupt nach Düsseldorf zu ziehen, neben unserem Service, der dort in Anspruch genommen werden kann? Gibt es noch andere Gründe außer Altbier und der Fortuna?

Hier unsere Gründe

  • Wirtschaft und Jobs

    Die Jobangebote in Düsseldorf sind vielfältig und vor allem zahlreich. Da viele große Industrie- und Dienstleistungsbetriebe wie Henkel, Vodafone oder Metro und weitere Mittelständler dort ihren Firmensitz haben, gibt es dort genauso Möglichkeiten wie auch am Flughafen und großen Messen von Weltrang.

    Auch die Themen Mode, Werbewirtschaft, Handel, Tourismus und Kultur beherrschen die Metropole. Nicht nur wirtschaftlich sind die Rheinländer ein „Global Player“, auch politisch mit den zahlreichen Landesbehörden, dem Landtag, der Landesregierung sowie den städtischen Betrieben. Außerdem nimmt man eine Spitzenposition in Europa ein, was Investitionen von chinesischen und japanischen Unternehmen angeht. Und das beste für alle, die die siebt größte Stadt Deutschlands nicht so mögen: Man ist mit der Bahn innerhalb von wenigen Minuten in Großstädten wie Köln oder Essen oder in Industriestandorten wie Leverkusen oder Dormagen.
  • Kultur und Kunst

    Man findet in Düsseldorf eine große Anzahl an Kunstmuseen vor, auch Dichter Heinrich Heine kommt aus der Stadt. Zudem bietet die Stadt großartige Ausgehmöglichkeiten, der Mediahafen ist dabei sehr beliebt, welcher auch architektonisch ein Hingucker ist.

    Auch die Theaterszene ist durchaus beliebt, bekannt ist z.B.“ An der Kö“. Auch zahlreiche Musiker kommen aus der Landeshauptstadt, wie z.B. die Band „Die Toten Hosen“, Marius Müller- Westernhagen, Kollegah oder Kraftklub.
  • Umgebung und Natur

    Eine der Achsen der Stadt sind die zahlreichen Parks und Grünflächenanlagen: der Japanische Park, aber auch das Rheinufer oder die Rheinterrassen sind beliebt. Auch zahlreiche Gebirge, in denen sich schon die Neandertaler wohl gefühlt haben, gibt es zu bestaunen.
  • Schulen und Hochschulen

    Ein Thema, um das sich alle Eltern sorgen sind Plätze in Kindertagesstätten und Schulen, was allerdings keinen problematischen Sachverhalt darstellt: Dutzende Gymnasien, die Heinrich-Heine-Uni, etliche Fach- und Hochschulen, wie z.B. die IST- Hochschule für Management lassen keine Wünsche offen.
  • Shopping

    Auf der immer gut gefüllten Shopping- Meile der Königsallee bleibt kein Shopping-Traum unerfüllt. Dort ist das „Who is Who“ der Marken beisammen. Aber auch in kleineren Vierteln gibt es gute Shopping-Möglichkeiten und alle Stadtteile haben eine schnelle Anbindung zu einfachen Einkaufsmöglichkeiten

    Also, überlegen Sie es sich doch mal. LAGERBOX freut sich auf Sie!