LAGERBOX eröffnet ersten Standort in Dresden

Dresden, 29.08.2018

Ab sofort stehen den Dresdenern am neuen LAGERBOX Standort in der Hamburger Str. 40 Lagerräume in den Größen 1 m³ bis hin zu 25 m² zur Verfügung. Damit eröffnet LAGERBOX seinen ersten Standort in der Landeshauptstadt von Sachsen. Insgesamt beherbergt der Neubau in der Hamburger Str. ca. 1300 Lagerräume. „Was lange währt wird endlich gut,“ meint Volker Borner, Prokurist von LAGERBOX und fügt hinzu, „dass der Neubau so einiges an Zeit beansprucht hat. Desto stolzer sind wir, dass wir ab letzte Woche endlich offiziell offen haben und unseren Kunden ein sicheres und modernes Einlagerungszentrum bieten können.

Stück für Stück werden wir jetzt noch die restlichen Kleinarbeiten an den Außenanlagen abschließen. Mit im Gebäude integriert ist die Bäckerei Claus, die nicht nur mit einer modernen Einrichtung glänzt, sondern auch mit dem ersten Drive in Schalter einer Bäckerei in Dresden.


LAGERBOX baut die Alte Mälzerei um

Damit nicht genug befindet sich ein weiterer Standort in Dresden bereits im Bau. Im Traditions -Kaufhaus Alte Mälzerei werden nicht nur Umbauarbeiten getätigt, sondern auch Modernisierungsmaßnahmen betrieben, um so das alte Flair neu zu entfachen. LAGERBOX wird hier inmitten von zahlreichen Einzelhändlern auch Lagerräume zur freien Vermietung an Lagerraumbedürftige vermieten.

Dresden verzeichnet in den letzten Jahren nicht nur einen wirtschaftlichen Aufschwung, sondern auch einen Zuwachs bei den Einwohnerzahlen. Neben dem Wahrzeichen, der Frauenkirche, hat Dresden jede Menge altertümliche Gebäude und einen großartigen Charme unserer Geschichte zu bieten. „Wir haben uns an der Geschichte Dresdens ein Beispiel genommen und wollen mit der Überholung und Sanierung der „Alten Mälzerei“ ein Zeichen setzen. Wir konnten bereits einiges an neuen Mietern gewinnen, darunter das Kinderschuhgeschäft Boys & Girls, das nunmehr seine zweite Filiale in Dresden eröffnet hat, als auch das Little John Bike seine Geschäfte aus den Büros in der Mälzerei navigieren und leiten wird,“ so Volker Borner. „

Es gibt noch kleine Flächen, die zur Distribution stehen und wir sind hier bereits in Verhandlung mit einigen Interessenten. Wer also noch Interesse an einer freien Fläche hat sollte lieber heute als Morgen sich an uns wenden. Wir werden natürlich nicht wahllos jedem einen Mietvertrag bei uns geben, sondern prüfen akribisch, dass sowohl der Mieter in die Mälzerei passt und auch ob er zu den anderen Mietern passt.

LAGERBOX auf Expansionskurs

LAGERBOX besteht aus derzeit 20 Standorten, wird aber weiter wachsen. Drei Standorte werden in Berlin hinzukommen, zwei davon befindet sich bereits im Bau. Beim Standort in Berlin Spandau wird von einer Fertigstellung noch in diesem Jahr noch ausgegangen. Die neuen Standorte in Köln, Dortmund, Bielefeld sowie in Wuppertal befinden sich bereits in der Planungsphase und werden je nach Vorschritt alsbald in die Bauphase voranschreiten.

CC - Michel Galka